D-Screening für zukünftige Buslenker bei INFAR in Wien

INFAR in Wien ist Ihr zuverlässiger Partner für alle Untersuchungen und Fragen rund um die Verkehrssicherheit. Für den Führerschein der Klasse D, also für zukünftige Busfahrer, ist ein gesetzliches Screening vorgesehen, um die Sicherheit der zukünftigen Passagiere und aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Jetzt anmelden:

Es werden personenbezogene Daten übermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet. *

Bus-Screening für Führerscheinanwärter der Klasse D

Wenn Sie einen Autobus lenken wollen, geht dies mit einer sehr großen Verantwortung für andere Menschen einher. Als Buslenker sind Sie für die Sicherheit ihrer Passagiere genauso verantwortlich, wie für die der anderen Verkehrsteilnehmer. Daher gibt es die gesetzliche Regelung, dass für den Führerschein der Klasse D sowie für den Schulbuslenkerausweis eine spezielle verkehrspsychologische Untersuchung gemacht werden muss. Bei INFAR können Sie dieses Screening absolvieren.

So läuft ein Bus-Screening ab

Als Buslenker brauchen Sie die Fähigkeiten und auch die Bereitschaft zum verantwortungsvollen und sicheren Handeln im Straßenverkehr. Beim Screening für den D-Führerschein werden diese Fähigkeiten und Eigenschaften anhand verschiedener Testaufgaben sowie im Gespräch mit einem Psychologen überprüft. Erst mit einem positiven Gutachten ist die Ausstellung der entsprechenden Lenkerberechtigung möglich.